Jugendbuch Krimi

Der Sieger steht fest – Hansjörg Martin Preis 2018

Glück ist was für anfänger

Der 1.Platz des deutschsprachigen Kinder- und Jugendkrimi geht an Ortwin Ramadan für „Glück ist was für Anfänger“ im Coppenrath Verlag. Die Jury, der ich angehöre, hat es sich nicht leicht gemacht. Von diesem Buch waren wir einstimmig überzeugt. Es hat uns einen riesigen Spaß gemacht das Buch mit seinen 350 Seiten zu lesen. Für gute Leser ab 13 Jahren.

Wer mehr lesen möchte hier die  Jurybegründung:

Oleg ist 15 und kämpft sich von einem Job zum nächsten, hat auch viele familiäre Probleme. Um aus diesem Leben zu fliehen beteiligt sich Oleg an einem Einbruch, von seinem Bruder und einem Freund. Doch der misslingt gründlich. Während die anderen fliehen können, wird Oleg von dem gleichaltrigen Millionärssohn Maximilian, der im Rollstuhl sitzt, gestellt. Um ihn vor einer Verhaftung zu bewahren, schlägt dieser Oleg einen Deal vor: er muss für ihn arbeiten. Maximilian besitzt eine seetüchtige Yacht und Oleg soll ihn auf einer Fahrt begleiten. Doch das erweist sich schwieriger als geplant. Nach einer Entführung kann die Reise endlich losgehen. Doch Mark und andere Verbrecher sind ihnen auf der Spur, eine aberwitzige Verfolgungsjagd mit der Polizei und Presse beginnt.

„Man kann sich sein Leben nicht aussuchen, aber man kann das Beste daraus machen“, sagt Oleg am Ende dieses spannenden Jugendromans, der zeigt, dass auch feste soziale Grenzen im zwischenmenschlichen Bereich aufbrechen können und so etwas wie Veränderung möglich ist.

Die beiden Protagonisten werden differenziert und glaubwürdig dargestellt – der eine als „arrogantes Arschloch“, der andere als „Vollidiot“. Trotzdem wirken sie in ihrer Unverblümtheit und Frechheit sympathisch und man kann nur hoffen, dass diese seltsame Beziehung ein gutes Ende findet. Ein fulminantes und actionreiches Ende hat der Roman allemal.

Die Jurymitglieder des Syndikats waren sich einig: Die Lektüre dieser rasanten und sehr zu Herzen gehenden Geschichte hat allen einen Riesenspaß gemacht.

Ortwin Ramadan

Was ist das Syndikat? Die Autorenvereinigung der deutschsprachigen Krimi-Autoren: http://www.das-syndikat.com/

You Might Also Like